Skip to main content

Zeichenerklärung

0
weniger als die Hälfte von 1 in der letzten besetzten Stelle, jedoch mehr als nichts
nichts vorhanden (genau Null)
·
Zahlenwert unbekannt oder geheim zu halten
X
Tabellenfach gesperrt, weil Aussage nicht sinnvoll
Angabe fällt später an
/
Zahlenwert nicht sicher genug
()
Aussagewert eingeschränkt
p
vorläufige Zahl
r
berichtigte Zahl
s
geschätzte Zahl
D
Durchschnitt (arithmetisches Mittel)

Breadcrumb

Gesundheitswirtschaft

Länderergebnisse Bruttowertschöpfung und Erwerbstätige der Gesundheitswirtschaft 2022

Land Bruttowertschöpfung Erwerbstätige
in jeweiligen Preisen preisbereinigt
insgesamt Anteil an
Gesamt-
wirtschaft
Veränderung
gegenüber
dem Vorjahr
insgesamt Anteil an
Gesamt-
wirtschaft
Veränderung
gegenüber
dem Vorjahr
Mill. € % 1 000 Personen %
Baden-Württemberg   47 425,0     9,2  -1,5    803,8     12,6     1,4 
Bayern   54 556,8     8,4  2,0    950,3     12,2     1,7 
Berlin   19 681,8     12,1  2,1    271,7     12,6     1,8 
Brandenburg   7 939,0     9,9  3,7    155,7     13,6     1,4 
Bremen   3 215,9     9,2  0,6    59,5     13,5     2,4 
Hamburg   12 351,3     9,5  1,3    178,7     13,5     2,2 
Hessen   33 106,0     11,3  0,3    468,1     13,2     0,6 
Mecklenburg-Vorpommern   5 670,4     11,7  2,8    117,3     15,4     1,4 
Niedersachsen   27 487,3     9,0  0,0    577,7     13,9     1,6 
Nordrhein-Westfalen   71 386,8     9,9  -0,1   1 326,4     13,6     2,0 
Rheinland-Pfalz   23 992,3     15,4  -5,0    292,1     14,3     1,7 
Saarland   4 214,0     12,1  0,4    83,2     15,9     1,5 
Sachsen   13 857,1     10,5  2,9    285,6     13,8     1,3 
Sachsen-Anhalt   8 262,2     12,1  4,7    145,0     14,6     1,6 
Schleswig-Holstein   12 884,4     12,6  -2,0    220,2     15,1     1,3 
Thüringen   7 468,6     11,6  3,7    138,0     13,5     1,2 
Alle Länder   353 498,9     10,1  0,2   6 073,4     13,3     1,6 
Datenquellen: Wertschöpfungs-Erwerbstätigen-Ansatz der Länder, Berechnungsstand: Juni 2023; AK VGRdL, Berechnungsstand: Februar 2023 (VGR des Bundes); AK ETR, Berechnungsstand: Februar 2023 (ETR des Bundes); Angaben ab 2018 vorläufig.

Ergebnisse in tieferer Gliederung und als Zeitreihe können in der Regionaldatenbank abgerufen werden.

Ergebnisse in tieferer Gliederung und als Zeitreihe können in der Regionaldatenbank abgerufen werden.

Abbildung 1: Bruttowertschöpfung (in jeweiligen Preisen) je erwerbstätige Person in der Gesundheitswirtschaft in den Ländern 2014 und 2022

Die Grafik zeigt ein Balkendiagramm zur Bruttowertschöpfung in jeweiligen Preisen je Erwerbstätigen in der Gesundheitswirtschaft in den Ländern 2014 und 2022.

 

Abbildung 2: Bruttowertschöpfung (in jeweiligen Preisen) der Gesundheitswirtschaft in den Ländern 2022 sowie Veränderung gegenüber dem Vorjahr

Die Grafik zeigt eine Karte zur Bruttowertschöpfung in jeweiligen Preisen der Gesundheitswirtschaft in den Ländern 2022 sowie die Vorjahresveränderung.

 

 

Datenquelle: AG GGRdL, Wertschöpfungs-Erwerbstätigen-Ansatz der Länder, Berechnungsstand: Juni 2023; Angaben ab 2018 vorläufig.